0 Produkte Gesamt 0,00 €

Unsere Kategorien

Kontaktadresse

Gamer's HQ
Kries & Kries GbR
Lepsiusstraße 33
12163 Berlin-Steglitz

Tel: +49 30 /79 706 126
E-Mail: laden@gamers-hq.de

Unsere Bankverbindung:
BIC:   DEUTDEDBBER
IBAN: DE39 1007 0024 0722 6665 00

Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 12:00 bis 20:00 Uhr
Sa:       10:00 bis 18:00 Uhr

Newsletter


Aboniere unseren Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden

Wallenstein - Big Box

Deutsche und englische Version
Brutto-Verkaufspreis: 69,95 €
Preisnachlass:
Standardisierter Preis / kg:
Wallenstein_GamersHQ~02


Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation um 1625. Der dreißigjährige Krieg ist in vollem Gange. Heerführer wie Wallenstein oder Graf Pappenheim ziehen mit ihren Armeen kämpfend durch das Land und suchen ihren Vorteil. Der Heerführer, der am Ende durch seine Länder und Gebäude die meisten Punkte erzielt hat, gewinnt das Spiel.

Kämpfe, egal ob unter den Heerführern oder gegen aufständische Bauern, werden mit dem Würfelturm durchgeführt, dadurch ist der Ausgang eines Kampfes immer spannend.

Spielablauf:

Das Spiel verläuft über zwei Jahre, aufgeteilt in acht Runden: in den Aktionsrunden Frühling, Sommer und Herbst führen die Spieler ihre Aktionen durch, es folgt mit dem Winter eine Zwischenrunde Wer nicht genug Getreidevorräte angesammelt hat, dem drohen Bauernaufstände. Zum Jahresende erhalten die Spieler Siegpunkte für ihre Länder und Gebäude. Wer nach zwei Jahren die meisten Siegpunkte gesammelt hat, gewinnt.

In jeder der Aktionsrunden werden die zehn Aktionskarten gemischt und ausgelegt, die ersten fünf offen, die zweiten fünf verdeckt. Ebenso werden die fünf Vorteilsplättchen ausgelegt. Sie bieten den Spielern Boni in Form von mehr Talern, Getreide oder Armeen. Anschließend teilen die Spieler verdeckt ihre Länder den Aktionen zu und geben ein Gebot auf die Spielerreihenfolge und das zugehörige Vorteilsplättchen ab.

In jeder Runde wird mittels Ereigniskarten ein Ereignis bestimmt und die zuvor geplanten Aktionen in der vorher festgestellten Reihenfolge ausgeführt. Besteuert man ein Land oder zieht dort das Getreide ein, erhöht das die Chance einer Revolte im Winter. Andererseits benötigt man natürlich Taler, um Armeen aufzustellen und Gebäude zu errichten und auch die übrigen Länder wollen mit Getreide versorgt werden.

Kämpfe und Revolten werden mit dem Würfelturm ausgetragen: die Armeen und/oder Bauern (farbige Holzwürfel) werden in den Turm geworfen. Die Würfel, die in der Turmschale landen, bestimmen das Kampfergebnis. Im Turm verbliebene Würfel können natürlich in folgenden Gefechten wieder auftauchen und sorgen so in jedem Kampf für Spannung.

Das Spiel enthält bereits zwei Erweiterungen: Am Kaiserhof lässt die Spieler Armeen in Höflinge umwandeln; wer die meisten Höflinge am Hof des Kaisers besitzt, hat als erster die Chance auf eine der ausliegenden Gunstkarten. Landsknechte, beliebig mit Am Kaiserhof und dem Basisspiel kombinierbar, gewährt Spielern, die Länder in vier verschiedenen Regionen besitzen, weitere Boni, wie Taler oder Armeen.

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.